Müllsammelaktion

Von Pascal Brand - erschienen am 8. Mai 2019

Die Jungpfadfinderstufe zog heute trotz Regen bewaffnet mit Greifzangen durch die Neustadter Innenstadt um diese von herumliegendem Müll zu befreien. Erfreulich ist, dass die Innenstadt generell einen sehr sauberen Eindruck macht. Doch auch wenn keine größeren Verschmutzungen auffielen, überwiegt das Ärgernis über die kleinen „Schnipsel“. Gerade Zigarettenstummel liegen in unzähligen Mengen herum, aber auch Hundekot, Parkscheine oder größerer Verpackungsmüll an der B39 wurden nicht ordentlich entsorgt, sondern trotz teilweise unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Mülleimern achtlos weggeworfen.

Am Ende der Gruppenstunde waren die Säcke gefüllt und es gab Kuchen für alle.

Alles in allem war es eine schöne Aktion, die Kinder hatten Spaß und Neustadt wurde ein Stück sauberer! #cleanuptheworld

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.