Stammeslager 2016

Von Eléonore Kauffmann & Charlotte Schröder - erschienen am 3. Juni 2016

Das Stammeslager 2016 fand dieses Jahr im Saarland auf dem Zeltplatz Herrgottshübel in Jägersburg bei Homburg statt. Am Mittwoch den 25.05. reisten wir alle an und blieben dort bis Sonntag den 29.05.

Am Mittwoch hatten wir nach der Anfahrt per Zug und Bus nur noch Zeit unsere Zelte aufzubauen. Den nächsten Morgen verbrachten wir damit schöne Lagerbauten zu bauen, am Nachmittag gingen wir alle zusammen auf eine kleine Wanderung. Am Donnerstag hatten wir in kleinen Gruppen Workshops an verschiedenen Stationen. Wir lernten zum Beispiel wie man Feuer machen kann, schrieben unsere eigene Zeitung und bauten einen natürlichen Wasserfilter.

 

Nach dem Mittagessen halfen wir alle das Pfadfinderversprechen vorzubereiten und feierten dann nach Einbruch der Dunkelheit eine schöne Versprechenszeremonie.
Am nächsten Tag wurde alles zum größten Teil schon abgebaut und aufgeräumt, am Nachmittag bereiteten wir dann in kleinen Gruppen unseren Bunten Abend vor, welcher am Abend auf der Freilichtbühne direkt auf dem Zeltplatz vorgeführt wurde. Sonntags war unser Lager dann schon zu Ende und um 12 Uhr reisten wir ab.
Natürlich hatten wir dank Otto und seiner Tochter sehr leckeres Essen und zwischen dem Programm immer genug Freizeit. Insgesamt hat das Lager sehr viel Spaß gemacht!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.