Röstbrot

Von Sophie Schuster - erschienen am 21. April 2020

Zutaten:

– 1 Brot

– Butter

– Kräuter, Gewürze nach belieben

– Käse

– Schinken oder Salami

 

Man schneidet das Brot bis zur unteren Kruste längs und quer in große Würfel ein, schneidet es aber auf keinen Fall ganz durch.

Danach bestreicht man die Innenseiten mit Butter, legt die anderen Zutaten in die Einschnitte und bäckt das ganze Brot bis es goldbraun geworden ist.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.